Kontakt

Kontaktformular

Schnelleinstieg

Oldtimer-Postauto fahren

Oldtimer-Postauto Zürcher Oberland

An den Fahrsonntagen der Züge von Mai bis Oktober verkehrt die Oldtimer-Postautolinie im Zürcher Oberland. NEU gibt es neben den Fahrten Bauma – Hulftegg – Bauma auch Rundfahrten ab Bauma über verschlungene Pfade. Die Fahrt um 10:10 ab Bauma findet zudem als Parallelfahrt mit dem Zug zwischen Bäretswil und Bauma statt!

Fahrdaten 2024

Mai Sonntag, 5. / 19. Mai 2024
Juni Sonntag, 2. / 16. Juni 2024
Juli Sonntag, 7. / 21. Juli 2024
August
Sonntag 4. / 18. August 2024
September Sonntag, 1. / 8. / 15. / 22. / 29. September 2024
Oktober Sonntag, 6. / 13. / 20. / 27. Oktober 2024

Neu Wanderexpress

Das Angebot des Wanderexpress für 2024 ist noch in Erarbeitung. Es ist jedoch mit Bussen zum Sunnehof, ins Ghöch und von Fischingen zurück zu rechnen.

Die Kurse um 11:20 ab Bauma, sowie 14:10 ab Hulftegg sind hoch ausgelastet. Geniessen Sie Ihre Fahrt entspannter zu anderen Zeiten! Um 11:20 ist zudem die Reservationsmöglichkeit für Gruppen eingeschränkt.

Attraktive Kombi-Angebote: Mittagsfahrt und Brunchfahrt

Die Kombi-Angebote Mittagsfahrt und Brunch in der Hulftegg können hier reserviert werden:

Weitere Informationen jetzt runterladen.


Billettpreise

Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene bezahlen CHF 5.00 pro fahrplanmässige Station, maximal aber CHF 15.00. Rundfahrt: CHF 20.00. Tageskarte: CHF 30.00.

Die Tageskarte Bus & Bahn für unbeschränkte Fahrten an einem Kalendertag mit beiden Verkehrsmitteln kostet CHF 50.00.

Preisbeispiele:

Bauma – Hulftegg oder Hulftegg – Bauma: CHF 15.00
Bauma – Hulftegg – Bauma: CHF 20.00
Steg Bahnhof – Hulftegg oder Hulftegg – Steg Bahnhof: CHF 10.00
Eine Rundfahrt (Dürstelen, Bachtel, Ghöch, Fischingen): CHF 20.00

Kinder bis 16 Jahre in Begleitung Erwachsener reisen gratis, wobei ein Erwachsener maximal vier Kinder begleiten darf.
Hunde werden gratis befördert.
Schulklassen bezahlen unabhängig der gefahrenen Strecke pauschal CHF 200.00

Hinweise: GA, Halbtax-Abo, SwissPass und Zonenabos haben keine Gültigkeit. Unsere Busse transportieren keine Velos. Der DVZO und seine Partner sind von der Fahrplanpflicht entbunden. Im Falle von Störungen an Fahrzeugen sind Verspätungen, Ausfall von Bussen sowie das Befahren einer anderer Strecke vorbehalten. Bei einem Totalausfall wird das einfache, bezahlte DVZO-Billett zurückerstattet. Wir akzeptieren den IV-Begleiterausweis, aber in unseren historischen Bussen können aus technischen Gründen keine Rollstühle transportiert werden.


Billettverkauf

Buspersonal

  • Gesamtes Sortiment Bus
  • Keine Bahnbillett
  • Barzahlung
  • Twint

Bahnhofhalle Bauma

  • Gesamtes Sortiment Bus
  • Barzahlung
  • Twint
  • Kreditkarten
Akzeptiere Zahlungsmittel

Anreise

Mittels öffentlichen Verkehrsmitteln reisen Sie nach Bauma mit der S26 ab Winterthur oder Rüti ZH an. Für die Anreise nach Hinwil nehmen Sie die S14 ab Zürich. Bauma erreichen Sie ausserdem per Bus ab Wetzikon oder Pfäffikon ZH.

Kostenpflichtige Parkplätze sind an den Bahnhöfen Hinwil und Bauma vorhanden.

Zwischen Steg und Hulftegg ist zudem das reguläre Postauto unterwegs und verdichtet den Takt.

Anreise

Platzreservationen und Gruppenreisen

Für Gruppen ab 10 Personen reservieren wir bei Anmeldung bis am Donnerstag um 12 Uhr vor der Fahrt nach Verfügbarkeit Sitzplätze in unseren Bussen. Die Platzreservation ist für Einzelreisende und kleinere Gruppen nicht möglich.


Partner

Bus alpin
Verkehrsbetriebe Zürichsee und Oberland
Zürcher Verkehrsverbund
Rothmayr Transporte
VEHI
Natürli Zürioberland
Gemeindewappen Bauma
Gemeindewappen Bäretswil
Gemeinde Fischenthal