Kalender

  1. Bautag Infrastruktur

    20. Oktober , 08:30 - 16:30

News

Selber fahren

Lokführer & Heizer Kurs

Hier geht Ihr Bubentraum in Erfüllung!

Einmal selber Hand anlegen und eine unserer über hundert Jahre alten Dampflokomotiven fahren oder heizen? Wir ermöglichen es Ihnen! Im 2019 führt der DVZO zum ersten Mal einen zweitägigen Lokführer & Heizer Kurs durch.

Im exklusiven Rahmen von sechs Kursteilnehmern (je drei Lokführer und Heizer) werden Sie von zwei fachkundigen Instruktoren angeleitet und in die hohe Kunst des Heizens oder des Dampflokfahrens eingeweiht. Als Höhepunkt sind Sie auf unserer Stammstrecke zwischen Bauma und Hinwil an der Spitze eines historischen Dampfzuges unterwegs. Eine intensive Zeitreise 100 Jahre zurück!

Kursdaten:

Freitag, 14. bis Samstag, 15. Juni 2019

 

Kurs-Lokomotive:

Ed 3/4 Nr. 2 «Hinwil» (ex. Saignelégier-Glovelier) 1903

Programm

Freitag, 14. Juni 2019

Am Morgen findet eine erste praktische und theoretische Einführung in die Technik der Dampflokomotive statt. Vorkenntnisse sind keine notwendig. Während die Lokomotive angeheizt wird, erhalten Sie Einblick in die Funktionsweise der Dampflok und ihrer für den Betrieb notwendigen Armaturen. . Nach einem gemeinsamen Eisenbahner-Mittagessen im vereinseigenen Rottenwagen geht es dann richtig los! Zuerst im Bahnhof Bauma mit der Lok allein und dann zwischen Bauma und Neuthal mit einem leichten Zug werden die ersten «Gehversuche» unternommen um das in der Theorie gelernte in die Praxis umzusetzen und ein Gefühl für die Maschine zu entwickeln. Abwechslungsweise kommt jeder in seiner Funktion zum Zug. Am Abend runden wir den ersten Tag mit einem gemütlichen Nachtessen ab.

Samstag, 15. Juni 2019

Nun geht es richtig zur Sache! Auf der ehemaligen Strecke der Uerikon-Bauma Bahn zwischen Bauma und Hinwil können Sie sich als richtige Dampfbahner beweisen. Mit einem historisch korrekten „GmP“ (Güterzug mit Personenbeförderung) befahren wir die Strecke insgesamt drei Mal hin und zurück. Auch das eine oder andere kleine Rangiermanöver gehört dazu. Wieder wechseln sich die Teilnehmer der Reihe nach ab. Am Schluss wird jeder einmal die ganze Strecke hin und zurück befahren / geheizt haben. Während den Pausen wird im Zug mitgefahren, teilweise mit Gelegenheit von der Plattform des ersten Wagens aus die arbeitenden Kollegen auf der Lok zu beobachten und ihre Handlungen zu kommentieren. Des Weiteren werden Sie sich um die Bedienung der Wasserkräne, das Bekohlen, Kuppeln der Wagen und Stellen der Weichen kümmern. Richtig «Isebähnle» halt, selbstverständlich stets unter fachkundiger Anleitung und Aufsicht. Langweilig wird es keinesfalls.

In den letzten Zugpaaren ab Hinwil und Bauma haben Sie die Gelegenheit Ihre Angehörigen, Freunde oder Kollegen zur Mitfahrt einzuladen. Nun können Sie das Gelernte stolz unter Beweis stellen!

Im Kurs erwartet Sie unter anderem:

  • Die Gelegenheit unter fachkundiger Aufsicht entweder als Lokführer oder als Heizer eine Dampflokomotive zu bedienen. Für jede Funktion steht ein erfahrener Instruktor zur Seite.
  • Befahren der Strecke Bauma-Neuthal und zurück (Freitag) sowie Bauma-Hinwil und zurück (Samstag), je in einer Richtung in der jeweiligen Funktion je ein Weg
  • Ausführen all der für den Betrieb nötigen Aufgaben (Schmieren der Lok, Bekohlen, Bedienung der Wasserkräne, Kuppeln der Wagen, Stellen der Weichen etc.)
  • Nebenbahnbetrieb wie vor 100 Jahren

  • Im Kursgeld enthalten:

    • Drei warme Mahlzeiten, ein Frühstück am Samstag sowie Getränk und Snacks unterwegs.
    • Eine DVZO-Heizermütze und ein Glarnertüchlein
    • Mitfahrt für Angehörige und Freunde in den letzten Zugpaaren ab Hinwil und Bauma (Anmeldung erforderlich. Siehe Anmeldeformular)
    • Eine Foto-CD mit Aufnahmen des Kurses. Unser Fotograf wird den Kurs dokumentieren.

  • Nicht inbegriffen:

    • Unterkunft (geeignete Adressen auf Anfrage)
    • Medizinische Testung eines BAV-Vertrauensarztes (für die Funktion Lokführer)
    • Geeignete Überkleider

Teilnahmegebühr

  • als Lokführer: CHF 1’850.-
  • als Heizer: CHF 1’450.-

Es stehen 3 Lokführer- und 3 Heizer-Plätze zur Verfügung. (Das Erwerben von mehr als einem Platz um mehr Aktiv-Zeit auf der Lok zu erhalten ist möglich.) Vorläufig können Teilnehmer ohne vorheriges Besuchen des Kurses als Heizer sich als Lokführer anmelden.

Bitte studieren Sie vor der Anmeldung das Regelwerk.

Für Anmeldung und Auskunft wenden Sie sich bitte direkt an den Kursleiter kim.nipkow(at)dvzo.ch, mobil 079 715 45 32