Kalender

  1. Vorstandssitzung

    18.01.2018 , 18:30 - 21:00
  2. Generalversammlung 2018

    04.04.2018 , 20:00 - 22:00
  3. Öffentlicher Fahrsonntag Saisonstart

    06.05.2018 , 09:30 - 17:20

News

Das Buffetwagenteam hat einen neuen Basiswagen für Extrafahrten

Das Buffetwagenteam hat einen neuen Basiswagen für Extrafahrten

Der frisch revidierte und umgebaute OLMA-Wagen.

Der frisch revidierte und umgebaute OLMA-Wagen.

Anlässlich der GV 2015 / 2016 bekannte sich der DVZO klar zum Verbleib des Amorexpress beim DVZO. Diese wertvollen Wagen werden bis auf den CARO und den JAWA dieses Jahr in der HW in Uster einer Revision unterzogen. So auch der OLMA. Dieser Wagen zeichnet sich besonders durch seine Vmax. von 80km/h aus. Da der OLMA  als ehemaliger Gepäckwagen mit wenigen Fenstern im inneren eine eher düstere Sache ist, entschied sich die Wagentechnik zusammen mit der Betriebsleitung den OLMA als neuen Office-Wagen einzurichten.

Nach einer Planungsphase zum Projekt, an welchem die Wagentechnik, der Betrieb sowie das Buffetwagenteam beteiligt war, wurde der OLMA-Wagen im März 2017 nach Uster überführt. Im Anschluss an die technische Revision, welche bei diesem Wagen sehr aufwendig ausfiel, konnte durch das Werkstattteam in Uster die Inneneinrichtung den neuen Bestimmungen angepasst werden. Neu hat das Buffetwagenteam die Möglichkeit, im Office-Wagen die Köstlichkeiten für die Gäste vorzubereiten, Getränke zu kühlen und die vielen Kisten mit Tellern und Geschirr ordentlich zu verstauen. Dank dem Aufwand von den „Buffetwägeler“ kann sogar das benutzte Geschirr gleich im Wagen wieder abgewaschen werden, was viel Zeit spart.

Damit der DVZO zukünftig bei Sonderfahrten nicht auf einen zusätzlichen Gepäckwagen angewiesen ist, welcher die notwendige Ausrüstung (Bremsstangen, Zugschluss, Feuerlöscher, etc.) mitführt, konnte der Office-Wagen mit dem für den Zugführer bestimmten Material ausgerüstet werden.

 

Ich wünsche dem Buffetwagen- und Zugpersonal viel Spass bei den zukünftigen Fahrten und bedanke mich bei den involvierten Abteilungen und Partnern für die angenehme Zusammenarbeit.

 

Leiter Technik Wagen

Michi Bollmann

Michael Bollmann