News

Autor: Jürg Hauswirth

Unser Rottenwagen: Einblick – Rückblick (und Ausblick?)

Auf Beginn der Saison 2021 gibt Monika Bieri nach 10 Jahren Tätigkeit die Rottenwagen-Verwaltung ab. Gelegenheit zurückzuschauen und Danke zu sagen für die kulinarische Prägung einer eisenbahnvereinskulturellen Epoche.   Die Geschichte der Rottenwagen ist hier an der drittletzten Station auf dem Depot-Rundgang «Eisenbahn-Zeitreise» beschrieben. Manche Jahrzehnte prägten diese...

Vorfrühlings-Grossverkehr

Am 17. Februar ereignete sich in der Nähe des Bahnübergangs "Guyer-Zeller-Weg" unterhalb Neuthal ein Ölunfall bei einer kantonalen Grünpflege-Aktion im steilen Waldgelände. Ein Grossteil des mit ausgelaufenem Hydrauliköl verseuchten Erdreichs musste unter Kontrolle der Chemiewehr durch einen Klettertrupp abgesaugt werden, was am wenigsten kompliziert von...

Stabsübergabe im Reisedienst

Am 01. Januar 2021 übernimmt mit Roger Bennet das DVZO-Sekretariat den Reisedienst von Jürg Hauswirth, dem langjährigen Inhaber dieser Funktion. In der guten alten Eisenbahn-Zeit, ab 1978 bis 2006, war der DVZO-Reisedienst jahrzehntelang beim SBB-Bahnhofteam Bauma angesiedelt. Gestandene Bähnlerinnnen und Bähnler wie Kurt Domeisen, Gerold Luley,...

Comedy im Barrierenposten Neuthal

Für einen Ulk-Sketch der SRF-Comedy-Sendung "Deville" diente diesen September der DVZO-Barrierenposten 98a im Neuthal als Kulisse. Fake sind der "Weichenhebel" und der Steinzeit-Computer, der Rest ist echt.   Apropos: Schon vor 33 Jahren diente die Strecke Bauma - Bäretswil einmal für einen Dreh des Schweizer Fernsehens. Damals...

Ausfall Dernière am 25. Oktober 2020

Mitteilung des Vorstandes Nachdem in diesem Jahr mit ganz wenigen Ausnahmen nicht nur alle Extrafahrten, sondern auch die Fahrsonntage im Mai aufgrund der Corona-Pandemie gestrichen wurden, wollten wir die Saison mit einem besonderen Fahrsonntag zu einem doch noch versöhnlichen Abschluss bringen. Dabei sollten nicht nur Dampffreunde,...

Heinz Müller verstorben

Am 13. Oktober 2020 verstarb unser Ehrenmitglied Heinz Müller im 85 Altersjahr. Heinz trat dem DVZO 1990 bei und engagierte sich zunächst bei der Lokrevision. Er wohnte im Ostschweizer Eisenbahnknotenpunkt Wil (SG) gleich ennet dem Gleisfeld gegenüber der SBB-Lokremise, die damals das Winterquartier für die...

Innovativer Dampfzug des DVZO

Am 18. Juli 2020 verkehrte schweizweit erstmals eine Dampflokomotive mit Geschwindigkeitsüberwachung. Unter dem Patronat des Verbands historischer Eisenbahnen Schweiz (HECH) bauten zwei Fachhochschul-Absolventen in der Dampflok Eb3/5 9 eine Zugbeeinflussung ZUB ct 262 ein, wie sie dem heutigen Stand der Technik entspricht. Nach umfangreichen Tests...

Medienmitteilung vom 2. Juli

Die Gemeinde Hinwil und eine Privatperson haben gegen die Erneuerung der Personenbeförderungskonzession des Dampfbahn-Vereins Zürcher Oberland (DVZO) Beschwerde erhoben. Das Bundesverwaltungsgericht hat am 26. Juni 2020 entschieden, den beiden Beschwerden die aufschiebende Wirkung nur teilweise zu entziehen. Der DVZO darf deshalb die geplanten täglichen Fahrten...

Buffetwagen wieder im Einsatz ab 05. Juli

An den Sonntagen 05. und 19. Juli 2020 steht der bediente DVZO-Buffetwagen in einzelnen Dampfzügen wieder zur Verfügung: Bauma ab 10.35 / 13.35 / 15.45 Hinwil ab 11.30 / 14.30 / 16.40 Zur Wahrung der Distanzregeln ist die Platzzahl reduziert; es sind 30 Plätze an 7 Tischen vorhanden....

Ausfall der DVZO-Fahrten am 03. und 17. Mai 2020

Aufgrund der aktuellen ausserordentlichen Lage fallen die öffentlichen Dampfzüge zwischen Bauma und Hinwil vom 03. und 17. Mai 2020 aus. Für die zwingenden Transportbedürfnisse in der Region stehen die üblichen öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung. Ein Termin für die Saisoneröffnung der DVZO-Fahrten kann im Moment nicht genannt...