Kontakt

Autor: Jürg Hauswirth

Erinnerungen an die «Bührer» in Hinwil

Am 03. März 2021 ist in Hinwil die hinter dem Bahnhof gelegene frühere Traktorfabrik «Bührer» in einem spektakulären Vollbrand (Bild: Kantonspolizei Zürich) bis auf die Grundmauern zerstört worden. Der dabei entstandene Rauch war über Dutzende von Kilometern sichtbar und hat sämtliche Dampflok-Emissionen der letzten 43...

Read More

Unser Rottenwagen: Einblick – Rückblick (und Ausblick?)

Auf Beginn der Saison 2021 gibt Monika Bieri nach 10 Jahren Tätigkeit die Rottenwagen-Verwaltung ab. Gelegenheit zurückzuschauen und Danke zu sagen für die kulinarische Prägung einer eisenbahnvereinskulturellen Epoche.   Die Geschichte der Rottenwagen ist hier an der drittletzten Station auf dem Depot-Rundgang «Eisenbahn-Zeitreise» beschrieben. Manche Jahrzehnte prägten diese...

Read More

Vorfrühlings-Grossverkehr

Am 17. Februar ereignete sich in der Nähe des Bahnübergangs "Guyer-Zeller-Weg" unterhalb Neuthal ein Ölunfall bei einer kantonalen Grünpflege-Aktion im steilen Waldgelände. Ein Grossteil des mit ausgelaufenem Hydrauliköl verseuchten Erdreichs musste unter Kontrolle der Chemiewehr durch einen Klettertrupp abgesaugt werden, was am wenigsten kompliziert von...

Read More

Stabsübergabe im Reisedienst

Am 01. Januar 2021 übernimmt mit Roger Bennet das DVZO-Sekretariat den Reisedienst von Jürg Hauswirth, dem langjährigen Inhaber dieser Funktion. In der guten alten Eisenbahn-Zeit, ab 1978 bis 2006, war der DVZO-Reisedienst jahrzehntelang beim SBB-Bahnhofteam Bauma angesiedelt. Gestandene Bähnlerinnnen und Bähnler wie Kurt Domeisen, Gerold Luley,...

Read More

Comedy im Barrierenposten Neuthal

Für einen Ulk-Sketch der SRF-Comedy-Sendung "Deville" diente diesen September der DVZO-Barrierenposten 98a im Neuthal als Kulisse. Fake sind der "Weichenhebel" und der Steinzeit-Computer, der Rest ist echt.   Apropos: Schon vor 33 Jahren diente die Strecke Bauma - Bäretswil einmal für einen Dreh des Schweizer Fernsehens. Damals...

Read More

Heinz Müller verstorben

Am 13. Oktober 2020 verstarb unser Ehrenmitglied Heinz Müller im 85 Altersjahr. Heinz trat dem DVZO 1990 bei und engagierte sich zunächst bei der Lokrevision. Er wohnte im Ostschweizer Eisenbahnknotenpunkt Wil (SG) gleich ennet dem Gleisfeld gegenüber der SBB-Lokremise, die damals das Winterquartier für die...

Read More

Innovativer Dampfzug des DVZO

Am 18. Juli 2020 verkehrte schweizweit erstmals eine Dampflokomotive mit Geschwindigkeitsüberwachung. Unter dem Patronat des Verbands historischer Eisenbahnen Schweiz (HECH) bauten zwei Fachhochschul-Absolventen in der Dampflok Eb3/5 9 eine Zugbeeinflussung ZUB ct 262 ein, wie sie dem heutigen Stand der Technik entspricht. Nach umfangreichen Tests...

Read More

Medienmitteilung vom 2. Juli

Die Gemeinde Hinwil und eine Privatperson haben gegen die Erneuerung der Personenbeförderungskonzession des Dampfbahn-Vereins Zürcher Oberland (DVZO) Beschwerde erhoben. Das Bundesverwaltungsgericht hat am 26. Juni 2020 entschieden, den beiden Beschwerden die aufschiebende Wirkung nur teilweise zu entziehen. Der DVZO darf deshalb die geplanten täglichen Fahrten...

Read More

Fritz Grotz verstorben

[caption id="attachment_9707" align="alignnone" width="500"] Mit Gummistiefeln und "Chrummer" - so kannten wir Fritz. Bauma, Dez. 2007[/caption] Am 16. März verstarb unser langjähriges Mitglied Fritz Grotz im Alter von 76 Jahren. Fritz war als aus Rüti ZH stammender waschechter Oberländer schon ganz am Anfang des DVZO mit dabei,...

Read More

Be4/6 12320 in Bauma

Am 06. Oktober 2019 bekam der DVZO einen veritablen Überraschungsbesuch von der 98-jährigen Gotthard-Schnellzuglok Be4/6 12320 von SBB-Historic. Angesagt war ursprünglich eine Visite der "Schnauzenlok" Ae3/6’ 10664 aus Rapperswil, die aber infolge eines Lagerschadens zu Hause bleiben musste. Als Ersatztraktion für den bereits erfolgreich verkauften Extrazug...

Read More